Aktuelles

Immer etwas los

Unser Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg

Unsere Weikl-Unternehmensgruppe hatte kürzlich gleich doppelt Grund zum Feiern und wurde am 29.04.18 für ca. 4000 Besucher zum Festgelände für Groß und Klein. Unser jüngster Unternehmenszweig, die Weikl Automatisierungstechnik, feierte die offizielle Einweihung des Neubaus und unsere gesamte Unternehmensgruppe, bestehend aus Weikl Energie + Technik, Weikl Automatisierungstechnik und Freimuth Bau, präsentierte sich am Tag der offenen Tür mit tollen Aktionen.

Im Stundentakt fanden auf dem Gelände Betriebsbesichtigungen statt. Viele Interessierte nutzten die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten und uns kennenzulernen. Produktion und Abläufe konnten hautnah erlebt werden und sorgten neben vielen AHA-Momenten auch für informative Einsichten in die Schaltanlagen- und Energieverteilerfertigung.

Reger Andrang herrschte auch in unserer Weikl-Akademie. Hier wurde über die verschiedenen Ausbildungsrichtungen informiert, junge Technikfans durften unter fachlicher Anleitung bereits an Bausätzen ihr Talent unter Beweis stellen oder sich an 3D-Simulationen versuchen.

Unser kürzlich eröffneter Freimuth-Baufachmarkt hatte zudem verkaufsoffen und lud zum Einkauf ein.

Hoch hinaus ging es im Außenbereich mit der Feuerwehr-Drehleiter. Aus luftiger Höhe konnte man den ungewöhnlichen Blick auf den Neubau und auf Bodenmais genießen. Zahlreiche Fachaussteller, wie z.B. die Anton Wittenzellner KG oder die Fa. Beutlhauser, zeigten Ideen rund um den Bau für Haus und Garten. Die neue Panierraupe Liebherr PR716 samt 3D-Maschinesteuerung konnte in Aktion erlebt werden. Für leuchtende Kinderaugen sorgten u. a. Zauberer Waltini, eine Riesen-Kinderhüpfburg, ein Spieleparcour und Tretbulldogs.

Zum Auftakt gabe es ab 10 Uhr ein bayerisches Weißwurstfrühstück im Festzelt und wer am Glücksrad drehte, konnte nützliche Preise gewinnen.

Ein herzliches Dankeschön im Namen der gesamten Geschäftsleitung für das rege Interesse, die zahlreichen Besucher, die fleißigen Hände und den Unterstützern für das gelungene Fest.                                                                                                                                          (Fotos: Weber, Bodenmais)

Florian Moser bester Lehrling als
Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Unser Florian Moser ist bei der Freisprechungsfeier in Straubing der Innung für Elektro- und Informationstechnik als Prüfungsbester ausgezeichnet worden. Zur

Innung gehören die Landkreise Straubing-Bogen, Deggendorf, Regen und Dingolfing-Landau.

Vorsitzender Kreishandwerksmeister Armin Stöckel und Obermeister Hans Günthner gratulierten allen Absolventen.

Im Bild die Prüfungsbesten von links: Andreas Blüml, Mario Weinberger, Simon Steinhuber und Florian Moser mit Obermeister Hans Günthner.

(Foto: Melanie Bäumel-Schachtner)

 

Alles, was das Handwerkerherz begehrt –
vom Hammer bis zum GaLaBau bei Freimuth Bau.

Jetzt ist er da!

Unser Tochterunternehmen, die Freimuth Bau GmbH, eröffnete am 16.03.2018 auf 200 qm Verkaufsfläche und 5.000 qm Lagerfläche (Baustofflager und Außenlager) ihren neuen Baufachmarkt. Ihr Vorteil: wer fürs Handwerken keine Zeit oder zwei linke Hände hat – wir verkaufen nicht nur, wir planen, liefern und führen die Tätigkeiten auch aus. Unbedingt vorbeischauen – es lohnt sich!

Sortiment Baufachmarkt:

✓Schrauben  ✓Dübel  ✓Holzverbinder  ✓Schläuche + Zubehör  ✓Werkzeuge  ✓Bauchemie  ✓Farben  ✓Holzlacke  ✓Fliesenzubehör  ✓Ladungssicherung  ✓Arbeitsschutz  ✓Elektromaterial  ✓E-Werkzeuge und Zubehör  ✓Gartenerde  ✓Dünger  ✓Rasensamen  ✓Rindenmulch  ✓Trockenbaumaterial

Sortiment Baustofflager:

✓Gips  ✓Putz  ✓Zement  ✓Beton  ✓Fliesenkleber  ✓Gipskartonplatten  ✓OSB Platten  ✓Styrodur  ✓Styropor ✓sämtliche Beton- und Granitwaren  ✓Abdichtungen  ✓Bautenschutz  ✓Sand  ✓Kies  ✓Frostschutzmaterial  ✓Splitte ✓Humus  ✓Humus gesiebt  ✓Auffüllmaterial

Öffnungszeiten: 
Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 17 Uhr
Samstag: 8.00 Uhr - 14.00 Uhr

Eiskalte Gaudi für den guten Zweck

Die Nominierung zur ColdWaterChallenge von der Firma aartos Personalservice in Regen war klar und direkt, entweder Weikl nimmt die Herausforderung an oder zahlt eine zünftige Brotzeit. Natürlich haben wir diese angenommen und am 14.02.18  in die Tat umgesetzt. Zur Vorbereitung wurde noch das Weikl-Bacherl angestaut und der Wasserpegel mit einer LKW-Fuhr Schnee erhöht, bevor die freiwilligen Mitarbeiter ihre Füße in das kalte Nass tauchten. Gemeinsam mit den Juniorchefs wurde die ColdWaterChallenge mit Humor erfolgreich absolviert. Im Nachgang gab es für alle heiße Getränke, Kuchen und Häppchen zur allgemeinen Aufwärmung und Stärkung.

Unsere Spende von 500,- EUR geht an die Helfer vor Ort in Bodenmais.

Weiter nominiert und herausgefordert wurden:

Hotel Mooshof in Bodenmais

Joska Kristall in Bodenmais

Heizungsbau Wölfl in Bodenmais

Mitarbeiterehrung:
310 Jahre Treue, Arbeitseinsatz und Verlässlichkeit

Insgesamt 310 Jahre Betriebszugehörigkeit und Einsatzbereitschaft wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier von der Geschäftsleitung geehrt, davon 185 Jahre bei Weikl Energie + Technik und 125 Jahre bei der Freimuth Bau GmbH.

Die Firmengruppe zeichnete seine Jubilare mit einer Urkunde der Handwerkskammer verbunden mit einem Präsent aus. Für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Weikl Energie + Technik wurden Josef Weikl (Meister Elektrotechnik, Einsatzbereich Kundendienst & Service) und Urban Holzer (Bauleiter Elektrotechnik) geehrt, für 30 Jahre Andreas Barth (Meister Elektrotechnik, Einsatzbereich KNX-Systemintegrator, & Leitung CAD-Abteilung), für 15 Jahre Martin Brunner (Bauleiter Elektrotechnik) sowie für 10 Jahre Markus Silberbauer (Bauleiter Elektrotechnik), Daniel Besold (CAD-Planer/Konstruktion), Diana Heigl (Leitung Marketing), Klaus Probst (Meister Elektrotechnik, Einsatzbereich Leitung Schaltschrankbau), Michaela Köppl (Reinigungsfee) und Josef Mader sen. (Hausmeister).

Bei der Freimuth Bau GmbH für 20 Jahre Franz Freimuth (Geschäftsführung), Roland Denk (Maurer), Walter Wölfl (Maurer), für 15 Jahre Rudi Bauer (Vorarbeiter/Maurer), Johann Fritz (Lagerist), Josef Schmid (Vorarbeiter/Maurer) und für 10 Jahre Richard Penzkofer (Maurer) und Christoph Müller (Maurer). Jeder einzelne Mitarbeiter ist für den Erfolg eines Unternehmens maßgebend und Baustein für die Zukunft. Langjährige Treue versteht sich auch als Auszeichnung für das Unternehmen und bestes Betriebsklima. Die Geschäftsleitung sagt von Herzen „DANKE“ für die gemeinsame Zeit und freut sich auf noch viele gemeinsame Jahre mit den Jubilaren.